Mit dem gesetzesvertretenden Dekret vom 14. März 2013, Nr. 33 wurde der Bürgerzugang gemäß Artikel 5 eingeführt.

Die gesetzliche Bestimmung sieht vor, dass die Dokumente, Informationen und Daten, welche nicht gemäß dem obgenannten gesetzesvertretenden Dekret von der öffentlichen Verwaltung veröffentlicht worden sind, von jedem Bürger/jeder Bürgerin angefordert werden können. (Art. 5, Abs. 1, GVD Nr. 33/2013)

Zugangsvoraussetzungen:
Der Bürgerzugang ist ein Recht, welches von jedem Bürger/jeder Bürgerin kostenlos und ohne Angabe einer Begründung ausgeübt werden kann.

Zuständigkeiten für den Bürgerzugang:
Stiftung Stadttheater und Konzerthaus Bozen
Direktorin Dr. Mariaclara Pagano
Verdiplatz 40
39100 Bozen
T (+39) 0471 304 148
mariaclara.pagano@stiftungstadttheater.bozen.it
teatrocomunale.bolzano@pec.it

Transparenzbeauftragter der Stiftung Stadttheater und Konzerthaus Bozen
Direktorin Dr. Mariaclara Pagano
Verdiplatz 40
39100 Bozen
mariaclara.pagano@stiftungstadttheater.bozen.it
teatrocomunale.bolzano@pec.it



Registro degli accessi

Elenco delle richieste di accesso (atti, civico e generalizzato) con indicazione dell’oggetto e della data della richiesta nonché del relativo esito con la data della decisione.

Oggetto Data della richiesta Esito Data della decisione
Richiesta documentazione 08/04/2018 Documentazione non esistente 10/04/2018